Donnerstag, 19. Juli 2018
Notruf: 112

Mitfiebern im WM-Studio Schmachtenberg

Auch zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland öffnet das WM-Studio im Feuerwehrhaus regelmäßig zu jedem Spiel unserer Nationalmannschaft.
Bereits beim ersten Gruppenspiel gegen Mexiko waren alle Plätze besetzt und die Fans mussten die eher schwache Leistung unserer Mannschaft aushalten. Für das leibliche Wohl der Gäste in Schmachtenberg wurde hingegen bestens gesorgt, was das psychosche Leiden etwas dämpfen konnte.
Auch am vergangenen Samstag (23.06.2018) verfolgtn zahlreiche Zuschauer im Feuerwehrhaus das zweite Spiel, diesmal gegen Schweden. Bis zum Schluss war die Spannung greifbar, bis Kroos in der 5. Minute der Nachspielzeit mit einem wunderbaren Freistoßtreffer dem Warten auf einen Sieg erlöste und die deutsche Mannschaft im Rennen um den Einzug ins Achtelfinale hielt.
Auch am Mittwoch, 27.06.2018, läuft wieder das Public Viewing im voll und ganz für die WM gestylten WM-Studio in Schmachtenberg - alle Fußballfans sind herzlich eingeladen!

Drucken E-Mail


Hinweis

Digitalfunk hilft helfen

Der Digitalfunk wurde im August 2016 für den Landkreis Haßberge in Betreb genommen und über die ILS Schweinfurt abgewickelt.
Hinweis

Wir bilden aus ...

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Feuerwehrleute und Jugendliche ab 12 Jahren zur Verstärkung unserer Feuerwehr. Interessierte können sich jederzeit beim ersten Kommandanten Detlef Zimmer melden.